Printcolor

Printcolor ist ein inhabergeführtes Schweizer Familienunternehmen mit langer Tradition und produziert Druckfarben für höchste Ansprüche. Der Schwerpunkt liegt in der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Sieb- und Tampondruckfarben sowie Farben für den Flexodruck, wobei alle Prozesse von den Werten Qualität, Agilität, Vertrauen, Sorgfalt und Menschlichkeit getrieben werden. Ebenso ist Printcolor nach EN ISO 9001 zertifiziert und garantiert damit höchste Qualität für alle Prozesse und Produkte. Gerne möchten wir Ihnen Printcolor im Rahmen des folgenden Imagefilmes kurz vorstellen:

Geschäftsbereiche von Printcolor (Auswahl)

Technik

Der Bereich Technik umfasst Farben für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen wie Autoembleme, Folientastaturen, Verpackungsglas, Uhren oder die 3C Industrie (Computer, Consumer Electronics, Communication). Gerade in der Industrie werden extrem hohe Anforderungen an die jeweiligen Druckfarben gestellt. Der Tampondruck spielt hier aufgrund der Flexibilität bei der Bedruckung dreidimensionaler Objekte eine größere Rolle.

Grafik

Der graphische Bereich ist seit jeher die Paradedisziplin für den Siebdruck. Gerade wenn spezielle Effekte, Witterungsbeständigkeit oder die Bedruckung schwieriger Substrate gefordert sind, kommen Siebdruckfarben von Printcolor zum Einsatz. Klassische Anwendungen sind die Außenwerbung, Druckveredelung oder der Etikettendruck.

Sicherheit

Der Sicherheitsdruck ist ein spezieller Bereich, der Dokumente, Produkte und Verpackungen verlässlich gegen Manipulation oder Fälschung schützen soll. Grob kann man ihn in die Sparten Wertdokumente und Markenschutz unterteilen. Aktuell entwickelt und produziert Printcolor Sicherheitsdruckfarben für Ausweise, Banknoten, Bankschecks, Stimmzettel für Wahlen, Tickets, Verpackungen oder die Markierung von OEM Teilen.


Neugierig? Erfahren Sie mehr und klicken Sie auf den Button unten.